Auw, Roth, Manderfeld / Eifel. Von der Quelle bei Losheimer-Graben in Belgien bis zur Mündung im luxemburgischen Wallendorf prägt der kleine Fluss seine Umgebung. Die Our (gesprochen: “Uhr”) begeistert durch die Vielfalt an Landschaftsbildern von sanft gewellten Hochebenen bis hin zu tief eingeschnittenen Bachschluchten im deutsch-belgisch-luxemburgischen Eifel-Ardennen-Raum. Ein schönes Tal! Der Verein “Die GÄSTEFÜHRER EIFEL e. V.” und die Fachstelle Prüm der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) bieten in der Saison 2009 / 2010 diverse Wanderungen ins (Obere) Ourtal an.

Bei den Eifel-Ardennen-Wanderungen der KEB richtet sich besonderes Augenmerk auf die Gemeinsamkeiten des täglichen Wegverlaufes und Miteinanders zu den Wegstrecken und Stationen des Lebens. Die KEB offeriert ihre Touren mit einer täglichen Zeit des schweigsamen Gehens (Einstieg mit 15 Minuten), der bewussten Wahrnehmung der wunderbaren Schöpfung, dem Lachen in einer guten Weggemeinschaft, der Möglichkeit, sich etwas von der Seele zu reden oder “gehen” zu lassen. Das seien Möglichkeiten und Elemente, die die Besonderheiten dieser Wandertage im Ourtal ausmachten. Tagesetappen umfassen etwa 15 bis 20 km. Für Verpflegung unterwegs wird gesorgt. Die Teilnahme an der Ourtal-Wanderung kostet bei der KEB zum Beispiel 20,00 Euro für einen Einzeltag inkl. Mittagessen (Picknick) und Führung / Tagesbegleitung.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten zu den angebotenen Wanderungen im (Oberes) Ourtal finden Sie hier:

Katholische Erwachsenenbildung, 54596 Prüm / Eifel – www.keb-westeifel.de

Die GÄSTEFÜHRER EIFEL e. V., 54596 Prüm / Eifel – www.gästeführer-eifel.net – Telefon: (+49) 0 700. EIFELGAST = 0 700. 34 33 54 27 *

* aus dem dt. Festnetz max. 0,07 – 0,14 € / Min., Mobilfunk ggf. abweichend

 

Oberes-Ourtal.info – www.oberesourtal.info

Allgemeine Informationen: Das Obere Ourtal – Der Fluss Our

http://www.oberesourtal.info/oberesourtal-schneifel-schwarzer-mann-schwarzermann-eifel-schwarzer-oberes-ourtal1.htm